Kai von der Gathen kann aufatmen. Der Youngster, der sich beim Unentschieden in Siegen eine Schulterverletzung zugezogen hat, hat keinen Bruch erlitten.

VfB Hüls

"Nur" eine Prellung beim Youngster

RS
24. Februar 2011, 16:27 Uhr

Kai von der Gathen kann aufatmen. Der Youngster, der sich beim Unentschieden in Siegen eine Schulterverletzung zugezogen hat, hat keinen Bruch erlitten.

„Es ist eine starke Prellung und ich gehe davon aus, dass Kai vielleicht schon am Freitag wieder mit dem Lauftraining beginnen kann“, ist auch Trainer Olaf Thon erleichtert.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren