Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Nigerianer Emeka Opara ablösefrei zum 1. Januar 2007 unter Vertrag genommen.

FCK holt Nigerianer Opara ablösefrei

19. Dezember 2006, 14:30 Uhr

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Nigerianer Emeka Opara ablösefrei zum 1. Januar 2007 unter Vertrag genommen.

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Nigerianer Emeka Opara ablösefrei zum 1. Januar 2007 unter Vertrag genommen. Der 22 Jahre alte Stürmer, der bislang bei Etoile Sportive du Sahel aus Tunesien spielte, unterzeichnete einen Kontrakt bei den Roten Teufeln mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2009.

Autor:

Kommentieren