Zum Abschluss der Hinrunde in der 2. Bundesliga muss Erzgebirge Aue heute bei 1860 München antreten. Mit einem Sieg könnten die Gäste ganz dicht an die Aufstiegsränge heranrücken.

Aue will mit Sieg in München oben dran bleiben

bebu1
18. Dezember 2006, 10:24 Uhr

Zum Abschluss der Hinrunde in der 2. Bundesliga muss Erzgebirge Aue heute bei 1860 München antreten. Mit einem Sieg könnten die Gäste ganz dicht an die Aufstiegsränge heranrücken.

Am 17. Spieltag der 2. Bundesliga kommt es im heutigen Montagspiel (20.15 Uhr/live im DSF und bei arena) zum Aufeinandertreffen der beiden Tabellennachbarn 1860 München und Erzgebirge Aue. Sollte den Gästen, die die letzten sechs Ligaspiele alle für sich entscheiden konnten, auch bei den "Löwen" ein Sieg gelingen, würden sie die Aufstiegsränge weiter fest im Blick behalten und punktemäßig mit dem Tabellendritten MSV Duisburg gleichziehen.

1860 München hat jedoch die letzten drei Heimspiele im eigenen Stadion alle gewonnen und dabei nur einen Gegentreffer hinnehmen müssen. Um nicht völlig den Kontakt nach oben zu verlieren, ist ein Sieg für die "Löwen" Pflicht.

Autor: bebu1

Kommentieren