Beim VfL Bochum läuft derzeit einfach alles wie am Schnürchen. Da wollte auch die Reserve die gute Stimmung nicht trüben und siegte in Homburg mit 2:0!

RL: Homburg - VfL II 0:2

Michaty-Elf verschafft sich Luft

08. Februar 2011, 22:03 Uhr

Beim VfL Bochum läuft derzeit einfach alles wie am Schnürchen. Da wollte auch die Reserve die gute Stimmung nicht trüben und siegte in Homburg mit 2:0!

Die Zweitvertretung des VfL Bochum hat in der Regionalliga einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Elf von Nico Michaty gewann ihr Nachholspiel beim FC Homburg/Saar mit 2:0.

Durch den Sieg schoben sich die Bochumer in der Tabelle am SC Wiedenbrück, der bei der Reserve Bayer Leverkusens eine 0:1-Niederlage (Tor: Zieba) kassierte, vorbei und belegen nun mit 22 Punkten Rang 13, der Vorsprung auf die Homburger, die derzeit den ersten Abstiegsplatz belegen, wuchs auf neun Zähler an.

Bereits nach einer halben Stunde war der Sieg der Westfalen dabei bereits unter Dach und Fach. In der 21. Minute traf Oliver Zech vom Elfmeterpunkt zum 1:0 für die Gäste, nach einer halben Stunde machte Laurenz Wassinger mit dem 2:0 alles klar.

In einer dritten Partie am Dienstgabend unterlag der SC Verl bei Eintracht Trier mit 0:1 (Tor: Kraus).

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren