0:0 in Offenbach! MSV mit Pech im Abschluss

08. November 2006, 19:26 Uhr

Nach zwei Heimsiegen hintereinander ist Kickers Offenbach in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den MSV Duisburg über ein 0:0-Unentschieden nicht hinausgekommen.

Nach zwei Heimsiegen hintereinander ist Kickers Offenbach in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den MSV Duisburg über ein 0:0-Unentschieden nicht hinausgekommen. Vor 8129 Zuschauern am Bieberer Berg zeigten die Gäste trotz des Fehlens von drei verletzten Stammspielern eine geschlossene Mannschaftsleistung und durften zu Recht einen Punkt mit nach Hause nehmen. Bei etwas mehr Glück im Abschluss wäre für den Bundesliga-Absteiger sogar ein Sieg möglich gewesen. In der 56. Minute scheiterte Youssef Mokhtari mit einem Distanzschuss am Lattenkreuz. Mohammadou Idrissou traf zehn Minuten später mit einem verdeckten Flachschuss nur den Torpfosten.

Autor:

Kommentieren