Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf Stürmer Igor de Camargo verzichten. Er wird Trainer Michael Frontzeck voraussichtlich zwei bis drei Wochen fehlen

Nächster Ausfall

Gladbach muss auf de Camargo verzichten

sid
24. Januar 2011, 12:37 Uhr

Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf Stürmer Igor de Camargo verzichten. Er wird Trainer Michael Frontzeck voraussichtlich zwei bis drei Wochen fehlen

Der Brasilianer hat sich bei der 1:3-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen am Sonntag ohne Fremdeinwirkung eine Bänder- und Kapseldehnung im linken Sprunggelenk zugezogen. Das ergab eine Kernspinuntersuchung am Montag. Laut Gladbachs Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl wird de Camargo voraussichtlich zwei bis drei Wochen ausfallen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren