Die kurze, aber knackige Testspielserie hat die SG Essen-Schönebeck am Samstag mit einem 6:0 (3:0)-Sieg gegen den Regionalligisten SG Lütgendortmund beendet.

SGS: Testspielerfolg

Lisa Weiß ist wieder zurück

Desirée Kraczyk
23. Januar 2011, 19:15 Uhr

Die kurze, aber knackige Testspielserie hat die SG Essen-Schönebeck am Samstag mit einem 6:0 (3:0)-Sieg gegen den Regionalligisten SG Lütgendortmund beendet.

Die Tore erzielten Melanie Hoffmann, Stephanie Goddard (2), Kyra Malinowski, Vanessa Martini und Ilka Pedersen gegen den Regionalligisten SG Lütgendortmund beendet. Der ehemalige Zweitligist war kurzfristig als Gegner eingesprungen, nachdem der 1. FFC Recklinghausen die geplante Begegnung abgesagt hatte. Trainer Jörg Amthor standen gerade einmal zehn Spielerinnen zur Verfügung.

Wenngleich SGS-Coach Markus Högner den letzten Test vor dem Pokalspiel am kommenden Sonntag bei Turbine Potsdam „nicht berauschend“ fand, konnte er zumindest noch einmal allen Akteurinnen Spielpraxis vermitteln. Die wichtigste Personalie dürfte dabei die Torhüterposition gewesen sein. Erstmals zum Einsatz nach der Verletzungspause kam Stammkeeperin Lisa Weiß. Die 23-Jährige wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gegen den Deutschen Meister und Champions-League-Sieger aus Potsdam zwischen den Pfosten stehen.

Zumindest ansatzweise steht auch ansonsten die Startelf für das erste Pflichtspiel des Jahres. In der Innenverteidigung gesetzt sind Elena Hauer und Katarina Tarr, auf der Sechserposition Vanessa Martini und Melanie Hoffmann, in der Sturmspitze hat Kyra Malinowski die besten Chancen. Einen vielversprechenden Eindruck hinterließ auch Sofia Nati, die den Treffer von Hoffmann vorbereitete, in der ersten Halbzeit gegen Lütgendortmund.

Nach dem freien Sonntag wird bis zur Abfahrt in die brandenburgische Landeshauptstadt am kommenden Samstag nochmal jeden Tag trainiert. Nur drei Tage nach dem Pokalhit steht bereits das immens wichtige Nachholspiel beim 1. FC Saarbrücken an.

Autor: Desirée Kraczyk

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren