Der englische Fußball-Meister Manchester United hat den 18-jährigen Portugiesen Cristiano Ronaldo von Sporting Lissabon verpflichtet.

ManU verpflichtet "kleinen Ronaldo"

cle
12. August 2003, 15:11 Uhr

Der englische Fußball-Meister Manchester United hat den 18-jährigen Portugiesen Cristiano Ronaldo von Sporting Lissabon verpflichtet. "Er ist ein talentierter Fußballer", erklärte ManU-Teammanager Sir Alex Ferguson.

Manchester United hat für 17 Millionen Euro das portugiesische Fußball-Talent Cristiano Ronaldo vertraglich an sich gebunden. Der 18-jährige unterschrieb beim englischen Fußball-Meister einen Fünfjahresvertrag. "Er kann beidfüßig spielen und und vorne auf jeder Seite angreifen", zeigte sich Manchesters Teammanager Sir Alex Ferguson überzeugt vom Talent des Portugiesen. Der "kleine Ronaldo" soll die Engländer bereits im ersten Saisonspiel gegen die Bolton Wanderers verstärken.

Finanzierung über Beckham-Wechsel

Finanziell dürfte Manchester die Transfers leicht schultern können. Der Wechsel von Superstar David Beckham zu Real Madrid für 35 Millionen Euro sowie der Abgang des argentinischen Nationalspielers Juan Sebastian Veron zu Ligakonkurrent Chelsea London (28 Millionen Euro) spülten reichlich Geld in die Kasse.

Autor: cle

Kommentieren