Außenverteidiger Benjamin Baltes wechselt mit sofortiger Wirkung vom Fußball-Zweitligisten SC Freiburg zum Regionalligisten VfB Lübeck.

Baltes verlässt Freiburg

30. August 2006, 11:29 Uhr

Außenverteidiger Benjamin Baltes wechselt mit sofortiger Wirkung vom Fußball-Zweitligisten SC Freiburg zum Regionalligisten VfB Lübeck.

Außenverteidiger Benjamin Baltes wechselt mit sofortiger Wirkung vom Fußball-Zweitligisten SC Freiburg zum Regionalligisten VfB Lübeck. Der 22-Jährige, der im Juli 2005 vom KFC Uerdingen in den Breisgau gekommen war, brachte es lediglich auf 15 Einsätze im Freiburger Trikot. Baltes sah keine Perspektive mehr im Team von Trainer Volker Finke. Der Klub entsprach deshalb der Bitte des Profis, den Verein wechseln zu dürfen.

Autor:

Kommentieren