Defensivspezialist Christoph Janker wechselt vom Zweitligisten 1860 München zum Regionalligisten TSG Hoffenheim. Der 21-Jährige soll bereits am kommenden Wochenende für das Team von Trainer Ralf Rangnick auflaufen.

Janker verlässt die "Löwen" in Richtung Hoffenheim

pst
17. August 2006, 15:46 Uhr

Defensivspezialist Christoph Janker wechselt vom Zweitligisten 1860 München zum Regionalligisten TSG Hoffenheim. Der 21-Jährige soll bereits am kommenden Wochenende für das Team von Trainer Ralf Rangnick auflaufen.

Die TSG Hoffenheim rüstet weiter auf. U20-Nationalspieler Christoph Janker kommt vom TSV 1860 München zum Regionalligisten. Der 21 Jahre alte Defensivspezialist wird bereits am kommenden Samstag für das Team von Trainer Ralf Rangnick im Punktspiel gegen die SV Elversberg auflaufen.

"Es war Christoph Jankers Wunsch, 1860 München zu verlassen. Er sucht in Hoffenheim, in einer ambitionierten Regionalligamannschaft, eine neue Herausforderung", sagte 1860-Manager Stefan Reuter. Janker spielte fünf Jahre bei den "Löwen" und absolvierte für die zweite Mannschaft von 2003 bis 2006 insgesamt 80 Spiele. Bei den Profis kam er in der vergangenen Saison dreimal zum Einsatz.

Autor: pst

Kommentieren