Die SpVgg Greuther Fürth hat sich vor ihrem Auftaktspiel in der zweiten Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen 1860 München mit Mustafa Kucukovic vom Hamburger SV verstärkt.

Hamburgs Kucukovic nach Fürth

10. August 2006, 11:25 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich vor ihrem Auftaktspiel in der zweiten Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen 1860 München mit Mustafa Kucukovic vom Hamburger SV verstärkt.

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich vor ihrem Auftaktspiel in der zweiten Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen 1860 München mit Mustafa Kucukovic vom Hamburger SV verstärkt. Der 19-jährige Stürmer, der 2004 aus Bochum nach Hamburg gewechselt war, wurde vom Erstligisten für ein Jahr ausgeliehen. `Ich will Erfahrung sammeln, um dann gestärkt wieder zum HSV zurückzukehren´, erklärte Kucukovic. Für den HSV erzielte er in 14 Bundesligaspielen ein Tor, in der Regionalliga kam er in 40 Partien auf 22 Treffer.

Autor:

Kommentieren