Koblenz verstärkt sich mit Burghausener Forkel

toka
04. August 2006, 10:23 Uhr

Zweitliga-Aufsteiger TuS Koblenz hat sich für die kommende Saison mit dem Verteidiger Martin Forkel verstärkt. Der 27-Jährige, der vom Liga-Rivalen Wacker Burghausen kommt, unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

Für die kommende Saison in der 2. Bundesliga hat Zweitliga-Aufsteiger TuS Koblenz weitere Unterstützung angeheuert. Fündig wurde das Team von Trainer Milan Sasic beim Liga-Konkurrenten Wacker Burghausen, die den Verteidiger Martin Forkel ausgemustert haben.

Der 27-Jährige unterschrieb in Koblenz einen Ein-Jahres-Vertrag. Er hatte für Burghausen 94 Zweitliga-Spiele bestritten. Forkel ist nach Joseph Olumide, Silvio Adzic, Dennis Eilhoff, Kenan Sahin, Goran Sukalo und Frank Wiblishauser der siebte Neuzugang beim TuS.

Autor: toka

Kommentieren