Daniel Brosinski verlässt den 1. FC Köln und wechselt zum SV Wehen Wiesbaden. Der Vertrag des 22-Jährigen wurde in beidseitigem Vernehmen aufgelöst.

Köln: Brosinski

Talent geht in die dritte Liga

09. Januar 2011, 09:22 Uhr

Daniel Brosinski verlässt den 1. FC Köln und wechselt zum SV Wehen Wiesbaden. Der Vertrag des 22-Jährigen wurde in beidseitigem Vernehmen aufgelöst.

Mittelfeldspieler Brosinski wechselte zur Saison 2008|2009 zum FC und kam seitdem in 18 Bundesligaspielen, einem DFB-Pokal-Spiel und drei Spielen der U23-Mannschaft zum Einsatz.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren