In einem Porträt des togolesischen Nationalspielers Emmanuel Adebayor entdeckten Zollfahnder Drogen im Wert von 3550 Euro. Dies gab das britische Zollamt bekannt.

Fund in der Postzentrale

Drogenschmuggler benutzten Adebayor-Porträt

sid
06. Januar 2011, 17:42 Uhr

In einem Porträt des togolesischen Nationalspielers Emmanuel Adebayor entdeckten Zollfahnder Drogen im Wert von 3550 Euro. Dies gab das britische Zollamt bekannt.

Die Beamten fanden das Päckchen mit Marihuana in Postzentrale im englischen Coventryin einem holzumrahmten Bild, das den Stürmer-Star von Manchester City zeigt. Es wurde von Adebayors Heimatland Togo aus versandt und war an eine Adresse im Londoner Ortsteil Tottenham adressiert.

Autor: sid

Kommentieren