Weitere Arbeit bleibt: 26 Akteure (!) hat Essen aktuell unter Vertrag, darunter vier Torhüter, da der nicht mehr eingeplante Dirk Langerbein noch einen durch den Aufstieg optional verlängerten Kontrakt bis 2007 besitzt.

RWE: Personal für Kader wird noch rotieren

og
02. Juni 2006, 09:34 Uhr

Weitere Arbeit bleibt: 26 Akteure (!) hat Essen aktuell unter Vertrag, darunter vier Torhüter, da der nicht mehr eingeplante Dirk Langerbein noch einen durch den Aufstieg optional verlängerten Kontrakt bis 2007 besitzt.

Weitere Arbeit bleibt: 26 Akteure (!) hat Essen aktuell unter Vertrag, darunter vier Torhüter, da der nicht mehr eingeplante Dirk Langerbein noch einen durch den Aufstieg optional verlängerten Kontrakt bis 2007 besitzt. Bis zum gleichen Zeitpunkt ist auch Hilko Ristau gebunden, Tim Gorschlüter wird sich zu LR Ahlen verändern. Natürlich dürfen alle Kandidaten ablösefrei wechseln. RWE baut darauf, dass sich Interessenten melden, um eine teure Vertrags-Auflösung zu vermeiden. Der aufrückende A-Junior Michel Harrer (hat Anschlussvertrag) ist schwer verletzt, "so dass es für ihn erst einmal darum geht, wieder gesund zu werden", erklärt Essens Sportlicher Leiter Olaf Janßen. Auch die Personalie von Rückkehrer Christian Eggert (war an die BVB-Amateure ausgeliehen) kommt auf den Tisch. Mit Florian Thorwart sprach man, bisher zählt allerdings nur die optionale Aufstiegs-Verlängerung bis 2007. "Der Junge hat eine Top-Einstellung", lobt Janßen, will nicht alle Akteure "über einen Kamm scheren." So bemühte man sich erfolgreich, einen Stijn Haeldermans unabhängig von der Option zu verlängern.
Ronny Nikol und Macchambes Younga-Mouhani sind optional bis 2007 Essener. "Mich würden Abgänge überraschen", legt sich Janßen fest, "Danijel Stefulj ist doch eigentlich ein Sechser, so dass wir für die linke Seite der Viererkette Ronny brauchen. Nach den Abgängen von Ali und Tim gilt das für Mac im Mittelfeld." Das Bemühen um Stefulj in der Winterpause wurde damals anders begründet, die durchgehenden Leistungen in den beiden anderen Fällen dürften die formulierte Sicht nicht unterstreichen.
Links wird noch gesucht, dazu noch ein beweglicher Kandidat für die Offensive. Serkan Güvenisik wird genannt, hat allerdings ein nicht geringes Knieproblem. Janßen: "Davon habe ich auch gehört. Wir haben für diese Rolle unseren Wunschkandidaten." Der Schalker Name Alexander Baumjohann wurde buchstabiert. Es dürfte noch etwas passieren.

Autor: og

Kommentieren