Thorsten Burkhardt bleibt bei Wacker Burghausen. Der Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison verlängert. Außerdem bemüht sich der Zweitligist um Philipp Bönig und Nicky Adler.

Burkhardt bleibt Burghausen erhalten

den
27. Mai 2006, 16:30 Uhr

Thorsten Burkhardt bleibt bei Wacker Burghausen. Der Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison verlängert. Außerdem bemüht sich der Zweitligist um Philipp Bönig und Nicky Adler.

Wacker Burghausen hat den Vertrag mit Thorsten Burkhardt verlängert. Demnach bleibt der Mittelfeldspieler dem Zweitligisten bis zum Ende der kommenden Saison erhalten. Zudem bemüht sich der Klub um Philipp Bönig vom Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum und um Nicky Adler von Ligakonkurrent 1860 München.

Autor: den

Kommentieren