Angeblich ist der Etat des FC Kaiserslautern bereits ausgeschöpft. Daher verwundert das Interesse an zwei nicht gerade ganz billigen Akteuren.

Auer und Cacau zum Betzenberg?

18. Mai 2006, 15:43 Uhr

Angeblich ist der Etat des FC Kaiserslautern bereits ausgeschöpft. Daher verwundert das Interesse an zwei nicht gerade ganz billigen Akteuren.

Angeblich ist der Etat des FC Kaiserslautern bereits ausgeschöpft. Daher verwundert das Interesse an zwei nicht gerade ganz billigen Akteuren. Denn für den Angriff stehen der Mainzer Benny Auer (auch Bochum hat Interesse) und Stuttgarts Cacau ganz oben auf dem Wunschzettel von Trainer Wolfgang Wolf.

Autor:

Kommentieren