Denkbar knapp zog Bochum in Leverkusen den Kürzeren. Die Bayer-Bubis behielten mit 1:0 (0:0) die Oberhand, weil Goalgetter Tobias Steffen erneut knipste (58.).

U19: Bayer - VfL 1:0

Sorgen um verletzten Soukou

11. Dezember 2010, 20:14 Uhr

Denkbar knapp zog Bochum in Leverkusen den Kürzeren. Die Bayer-Bubis behielten mit 1:0 (0:0) die Oberhand, weil Goalgetter Tobias Steffen erneut knipste (58.).

Denkbar knapp zog der VfL Bochum bei Bayer Leverkusen den Kürzeren. Die Bayer-Bubis behielten mit 1:0 (0:0) die Oberhand, weil Goalgetter Tobias Steffen erneut knipste (58.). „Aus dem Spiel heraus hatten wir keine Chancen“, räumte VfL-Trainer Dariusz Wosz ein.
[infobox-right]Leverkusen: Vollborn - Vieira da Costa, Nauber, von der Bracke, Ziesing - Zenga (46. Haitz), Opper - Pusch (87. Mandt), Schwadorf - Steffen (62. Mentizis), Hombach (74. Marte).
Bochum: Ermes - Wolff, Polk, Libhöfer (63. Bulut), Opiola - Jansen (78. Yesilova), Büscher (70. Günduz), Demir, Walther - Soukou, Esen (46. Kündig).
SR: Gasteier (Weisel),
Tor: 1:0 Steffen (58.).
Gelbe Karten: Ziesing, Schwadorf – Bulut.[/infobox]
Doch der Ärger darüber hielt sich in Grenzen, schließlich hatte sein Team in den vergangenen zehn Tagen unter den chaotischen Wetterbedingungen zu leiden: „Wir waren einmal auf einem Rasenplatz, zwei Mal in der Halle und ansonsten nur laufen. Wie soll man die Jungs so optimal vorbereiten?“

Trotz der widrigen Bedingungen wird Wosz sein Team bis Donnerstag fit halten. Und am Dienstag steht mit der Weihnachtsfeier noch ein Highlight auf dem Programm. Fraglich erscheint nur, ob Cebio Soukou dann dabei sein wird. Der Angreifer war auf seine Schulter gefallen und musste im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus untersucht werden. Wosz: „Ich hoffe, dass es nichts Ernstes ist."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren