RWE

14 Abgänge - auch Becker und Remmo wurden fündig

08. August 2019, 18:37 Uhr

Foto: Oliver Mengedoht

14 Spieler haben den Regionalligisten Rot-Weiss Essen im Sommer verlassen. Jetzt haben auch die letzten beiden einen neuen Verein gefunden. 

Der Umbruch bei RWE war groß. Mittlerweile haben alle Spieler einen neuen Verein gefunden. Auch Timo Becker und Ismail Remmo, der unter anderem bei der SpVg Schonnebeck im Gespräch war, haben neue Verträge unterschrieben. 

Becker wird in der laufenden Saison gegen RWE spielen. Denn er unterschrieb beim Essener Ligakonkurrenten Schalke II. Vor sechs Jahren wechselte er aus der Knappenschmiede zu RWE - nun geht er den umgekehrten Weg. Für die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling ist Innenverteidiger Becker, der bereits 74 Regionalligaspiele absolviert hat, nach Mike Jordan (Rot-Weiß Oberhausen), Fabian Lübbers (SV Lippstadt), Jonas Hofmann (Sportfreunde Lotte), Umar Saho Sarho (Eintracht Frankfurt U19), Randy Gyamenah (Erzgebirge Aue U19), Fatih Candan (TSV Steinbach Haiger), Michael Zadach (SV Lippstadt U19) und Eric Gueye (Lüneburger SK Hansa) der neunte externe Zugang. 

In die Oberliga Westfalen hat es dagegen Remmo verschlagen. Der offensive Mittelfeldspieler wechselt zum SC Wiedenbrück. Der 21-Jährige kam in der letzten Saison auf 18 Einsätze für RWE. Er Unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. 

Für Remmo und Wiedenbrück beginnt die Oberliga-Saison am Freitag (19 Uhr) in Gütersloh. Schalke II wartet ebenfalls noch auf den Startschuss. Das erste Spiel gegen RWO wurde verlegt, am zweiten Spieltag hatte S04 spielfrei, nun beginnt die Saison auch für die U23 der Königsblauen. Am Samstag geht es zuhause gegen Lippstadt (14 Uhr). 

Die RWE-Abgänge in der Übersicht

Tolga Cokkosan, Boris Tomiak (beide Wattenscheid 09), Noah Korczowski (TuS Haltern), Lukas Raeder (VfB Lübeck), David Jansen (Karriereende), Lukas Scepanik (MSV Duisburg), Benjamin Baier (Viktoria Aschaffenburg), Robin Urban (VfB Homberg), Nicolas Hirschberger (SG Wattenscheid 09), Ismail Remmo (SC Wiedenbrück), Max Wegner (Fortuna Düsseldorf II), Timo Brauer (SF Lotte), Timo Becker (Schalke II), Kevin Freiberger (SF Lotte).

Kommentieren

09.08.2019 - 11:45 - Heinziiii

@PollardZubo

Na dann bleibe ich doch lieber „arm“, als so bescheuert zu sein, deine Seite aufzurufen. .-))))

09.08.2019 - 08:37 - westkurver

Freut mich besonders für Becker. Er wollte ja bei einem höherklassigen Verein Spielen. Hat ja geklappt, außer mit der höherklassigen Mannschaft. Tja, zum richtig Guten fehlt ihm wohl ein Bein.

08.08.2019 - 19:13 - Frankiboy51

Der junge Mann im 2018 RWO Trikot.
Steht da Schonnebeck über der 6 ?

08.08.2019 - 19:08 - Frankiboy51

Was ist den mit der epidemischen Fluktuation von RWEs U19 Jg. 2000 ?