Nationalspieler Stefan Kießling hat am Montag das Mannschaftstraining bei Bundesligist Bayer Leverkusen wieder aufgenommen und eine Stunde mittrainiert.

Bayer Leverkusen

Kießling hofft auf Comeback gegen den BVB

sid
06. Dezember 2010, 14:25 Uhr

Nationalspieler Stefan Kießling hat am Montag das Mannschaftstraining bei Bundesligist Bayer Leverkusen wieder aufgenommen und eine Stunde mittrainiert.

Der Ex-Nürnberger hatte im September einen Syndesmoseriss erlitten. Der Angreifer hofft, sein Bundesliga-Comeback zum Rückrunden-Auftakt gegen Herbstmeister Borussia Dortmund im kommenden Januar feiern zu können.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren