Ein Tor machte den Unterschied – der SV Leithe siegte mit 2:1 gegen SuS Niederbonsfeld. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Essen Kreisliga A2

SV Leithe holt Big Points

14. Oktober 2018, 19:03 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied – der SV Leithe siegte mit 2:1 gegen SuS Niederbonsfeld. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Im Vergleich zur letzten Partie begann SuS Niederbonsfeld mit drei Änderungen. Diesmal konnten Schröder, Angerstein und Keßler anstatt Ficek, Bachmann und Janura ihr Können von Anfang an unter Beweis stellen. Auch der SVL baute die Startaufstellung auf drei Positionen um. So spielten diesmal Burak, Küpper und Kaliski für Danilov, Zeitz und Marankoz.

Für Jan-Christian Manske war der Einsatz nach 13 Minuten vorbei. Für ihn wurde Thorben Berger eingewechselt. Per Elfmeter traf Lucas Szymczyk vor 70 Zuschauern zum 1:0 für SuS Niederbonsf. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Der SV Leithe kam durch ein Eigentor von SuS Niederbonsfeld in der 55. Minute zum Ausgleich. In der 62. Minute verwandelte Tayfun Sarioglu dann einen Elfmeter für SV Leithe zum 2:1. Zum Schluss feierte der Gast einen dreifachen Punktgewinn gegen SuS Niederbonsf.

Die Situation bei SuS Niederbonsfeld bleibt angespannt. Gegen den SVL kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt SuS Niederbonsf. den fünften Platz in der Tabelle ein.

Die Saisonbilanz des SV Leithe sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei sechs Siegen und einem Unentschieden büßte die Leither lediglich zwei Niederlagen ein. Durch die drei Punkte gegen SuS Niederbonsfeld verbessert sich SV Leithe auf Platz drei. Als Nächstes steht für SuS Niederbonsf. eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:15 Uhr) geht es gegen den FSV Kettwig. Der SVL empfängt parallel die Reserve der Sportfreunde Niederwenigern.

Mehr zum Thema

Kommentieren