Essen Kreisliga A2

Fortsetzung für die Erfolgsserie von SuS Niederbonsfeld?

Retresco Autoreporter
21. September 2018, 12:01 Uhr

Setzt Teutonia Überruhr der Erfolgswelle von SuS Niederbonsfeld ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Letzte Woche siegte Teut. Überruhr gegen Fortuna Bredeney mit 6:0. Somit nimmt Teutonia Überruhr mit sechs Punkten den achten Tabellenplatz ein. SuS Niederbonsf. hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man die Sportfreunde Niederwenigern II mit 1:0.

In dieser Saison sammelte Teut. Überruhr bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. In der Defensive drückt der Schuh beim Heimteam, was in den bereits 17 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

Mit vier Siegen in Folge ist SuS Niederbonsfeld so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von SuS Niederbonsf. Die Niederbonsfelder belegt momentan mit zwölf Punkten den fünften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 11:11 ausgeglichen.

Die Offensive von Teutonia Überruhr kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der Aufsteiger im Schnitt. Wie der dritte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich SuS Niederbonsfeld auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich SuS Niederbonsf. für das Gastspiel bei Teut. Überruhr etwas ausrechnet. Auf dem Papier ist Teutonia Überruhr zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Mehr zum Thema

Kommentieren