Essen Kreisliga A2

SV Leithe gewinnt Spitzenspiel gegen SuS Haarzopf

Retresco Autoreporter
16. September 2018, 19:03 Uhr

Der SuS Haarzopf steckte am Sonntag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen den SV Leithe mit 0:1. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Im Vergleich zur letzten Partie begann der SuS Haarzopf mit drei Änderungen. Diesmal konnten Neumann, Maek und Janfelder anstatt Rotter, Meyer und Ueberjahn ihr Können von Anfang an unter Beweis stellen. Auch der SVL baute die Startaufstellung auf zwei Positionen um. So spielten diesmal Winter und Galic für Aydin und Still.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Anstelle von Luigi Brescia war nach Wiederbeginn Ivo Makiola für SuS Haarzopf im Spiel. 25 Zuschauer waren gekommen, um möglichst viele Tore zu sehen, doch bisher: Fehlanzeige! In der 83. Minute dann endlich die Erlösung – Stanislav Danilov traf zum 1:0 für den SV Leithe. Als Schiedsrichter Fabian Meißner die Begegnung schließlich abpfiff, war der SuS Haarzopf vor heimischer Kulisse mit 0:1 geschlagen.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der Gastgeber auf Platz vier abgerutscht. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von SuS Haarzopf ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur drei Gegentore zugelassen hat.

SV Leithe bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Gast vier Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich die Leither beim Sieg gegen den SuS Haarzopf verlassen, und auch tabellarisch sieht es für den SVL weiter verheißungsvoll aus. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SV Leithe ist die funktionierende Defensive, die erst drei Gegentreffer hinnehmen musste. Als Nächstes steht für SuS Haarzopf eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:15 Uhr) geht es gegen den FSV Kettwig. SV Leithe empfängt parallel SC Werden Heidhausen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Kommentieren