Saloniki Essen möchte nachlegen - Türkiyemspor Essen - Saloniki Essen

12.10.2018

Essen Kreisliga A1

Saloniki Essen möchte nachlegen

Am Sonntag trifft Türkiyemspor Essen auf Saloniki Essen. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Zuletzt spielte Türk. Essen unentschieden – 3:3 gegen DJK Dellwig. Den ersten Saisonsieg feierte Saloniki Essen vor Wochenfrist gegen Sportfreunde Altenessen (3:2 ).

Türkiyemspor Essen findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Auf Saloniki Essen passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Gast bereits 23 Gegentreffer hinnehmen. Gegenwärtig rangiert Saloniki Essen auf Platz 13, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst einen Punkt holte Saloniki Essen.

Türk. Essen wie auch Saloniki Essen haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Die bisherige Ausbeute von Türkiyemspor Essen: ein Sieg, vier Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Offensive des Gastgebers kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Türk. Essen im Schnitt. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema