Essen Kreisliga A1

Gelingt Saloniki Essen der erste Saisonsieg?

Retresco Autoreporter
05. Oktober 2018, 09:00 Uhr

Saloniki Essen will gegen Sportfreunde Altenessen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Sonntag ging Saloniki Essen leer aus – 0:2 gegen den SG Altenessen. SF Altenessen trennte sich im vorigen Match 3:3 von DJK Dellwig.

Saloniki Essen wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Momentan besetzt die Heimmannschaft den ersten Abstiegsplatz. Die formschwache Abwehr, die bis dato 21 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Saloniki Essen in dieser Saison.

Am liebsten teilt Sportfreunde Altenessen die Punkte. Da man aber auch zweimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. In der Fremde sammelte der Gast erst vier Zähler. Auf SF Altenessen passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Sportfreunde bereits 19 Gegentreffer hinnehmen.

Siegreich konnten beide Mannschaften ihre bisherigen Spiele selten gestalten. Stattdessen spielte man Remis. Während Saloniki Essen auf drei Unentschieden kommt, blickt Sportfreunde Altenessen auf insgesamt drei Remis. Saloniki Essen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Saloniki Essen liegt SF Altenessen dicht auf den Fersen und könnte Sportfreunde Altenessen bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Mehr zum Thema

Kommentieren