Essen Kreisliga A1

SF Altenessen will punkten

Retresco Autoreporter
14. September 2018, 12:01 Uhr

Will Sportfreunde Altenessen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen Türkiyemspor Essen gewonnen werden. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich SF Altenessen kürzlich gegen Barisspor Essen zufriedengeben. Den ersten Saisonsieg feierte Türk. Essen vor Wochenfrist gegen den SG Altenessen (4:1 ).

Auf Sportfreunde Altenessen passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste das Heimteam bereits 13 Gegentreffer hinnehmen. Mit zwei ergatterten Punkten steht die Sportfreunde auf Tabellenplatz 14.

Die Hintermannschaft von Türkiyemspor Essen steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 14 Gegentore kassierte der Gast im Laufe der bisherigen Saison. Gegenwärtig rangiert Türk. Essen auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Ins Straucheln könnte die Defensive von SF Altenessen geraten. Die Offensive von Türkiyemspor Essen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich zwei Punkte machen den Unterschied aus. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Mehr zum Thema

Kommentieren