Bezirksliga Niederrhein 6

TuSEM Essen verlangt Adler U. Frintrop alles ab

Retresco Autoreporter
14. Oktober 2018, 19:02 Uhr

TuSEM Essen und Adler Union Frintrop boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Die Überraschung blieb aus, sodass TuSEM Essen eine Niederlage kassierte.

Während beim Gastgeber diesmal Musapour für Katschinski begann, standen bei Adler U. Frintrop Rustemeyer und Küch statt Wiegel und Ohters in der Startelf. Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 150 Zuschauern bereits flott zur Sache. Yannick Reiners stellte die Führung von Adler Union Frintrop her (6.). Joshua Windelschmidt nutzte die Chance für TuSEM Essen und beförderte in der 19. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Zum Seitenwechsel ersetzte Christian Büttner von Adler U. Frintrop seinen Teamkameraden Bastian Küch. Windelschmidt war es, der in der 62. Minute den Ball im Tor des Gastes unterbrachte. TuSEM Essen musste den Treffer von Marcel Jankowski zum 2:2 hinnehmen (69.). Mit dem 3:2 sicherte Reiners Adler Union Frintrop nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (80.). Die 2:3-Heimniederlage von TuSEM Essen war Realität, als Schiedsrichter Yunis Duran die Partie letztendlich abpfiff.

Der TuSEM musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da TuSEM Essen insgesamt auch nur drei Siege und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Trotz der Niederlage fällt TuSEM Essen in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz 13.

Adler U. Frintrop bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Tabellenprimus neun Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Erfolgsgarant von Adler Union Frintrop ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 43 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Adler Union ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. TuSEM Essen tritt am kommenden Sonntag bei Union Velbert an, Adler U. Frintrop empfängt am selben Tag die SG Kupferdreh-Byfang.

Mehr zum Thema

Kommentieren