Bezirksliga Niederrhein 5

1. FC Kleve II und SF Broekhuysen trennen sich torlos

Retresco Autoreporter
26. August 2018, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung des 1. FC Kleve und die Sportfreunde Broekhuysen trennten sich mit einem 0:0-Unentschieden. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Der 1. FC Kleve II rotierte in der Startaufstellung gleich auf vier Positionen: Herzel, Boßmann, Adar und Maehouat für Wild, Helmus, Znak und van Beusekom. Auch die Sportfreunde Broekhuysen stellte um und begann mit Jacobs, Schaffers, Krohn, Theelen, Weyers und Helders für Puschenkow, Teegelbeckers, Weymanns, Göckler, Brimmers und Stienen.

Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der 57. Minute stellte die SF Broekhuysen personell um: Per Doppelwechsel kamen Igor Puschenkow und Steffen Brimmers auf den Platz und ersetzten Justin Joel Theelen und Philipp Thissen. Schließlich pfiff Thomas Ulitzka das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Die bisherige Saisonbilanz des 1. FC Kleve II bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach. Für die Heimmannschaft geht es in zwei Wochen weiter, wenn am 09.09.2018 der RSV Praest gastiert. Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) bekommt die Sportfreunde Broekhuysen Besuch vom SV Biemenhorst.

Mehr zum Thema

Kommentieren