Der Sportfreunde Königshardt steht beim SV Sonsbeck eine schwere Aufgabe bevor. Beim ESC Rellinghausen 06 gab es für den SV Sonsbeck am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die SF Königshardt gegen den PSV Wesel-Lackhausen.

Landesliga Niederrhein 2

Schwere Aufgabe für Sportfreunde Königshardt

19. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Der Sportfreunde Königshardt steht beim SV Sonsbeck eine schwere Aufgabe bevor. Beim ESC Rellinghausen 06 gab es für den SV Sonsbeck am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die SF Königshardt gegen den PSV Wesel-Lackhausen.

Nach elf gespielten Runden gehen bereits 20 Punkte das Konto des SV Sonsbeck und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zehn Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Sonsbeck holte daheim bislang drei Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal.

Derzeit belegt die Sportfreunde Königshardt den ersten Abstiegsplatz. Der Gast überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Auf des Gegners Platz hat der Aufsteiger noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht.

Zu den sechs Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim SV Sonsbeck drei Pleiten. Die SF Königshardt geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Königshardt nämlich insgesamt neun Zähler weniger als der SV Sonsbeck.

Mehr zum Thema

Kommentieren