Landesliga Niederrhein 2

BG Überruhr will Trendwende einleiten

Retresco Autoreporter
14. September 2018, 12:01 Uhr

Blau-Gelb Überruhr will nach vier Spielen ohne Sieg gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter endlich wieder einen Erfolg landen. Jüngst brachte der SV Sonsbeck BG Überruhr die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche gewann der SV Hö-Nie gegen den VfB Frohnhausen mit 4:0. Damit liegt der SV Hönnepel-Niedermörmter mit neun Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Mit nur vier Zählern auf der Habenseite ziert Blau-Gelb Überruhr das Tabellenende der Landesliga Niederrhein 2. Im Sturm des Gastgebers stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Zwei Siege, drei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des SV Hö-Nie bei. BG Überruhr wie auch der SV Hönnepel-Niedermörmter haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. In der Fremde ruft der SV Hö-Nie die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Blau-Gelb Überruhr? Mit dem SV Hönnepel-Niedermörmter trifft BG Überruhr auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren