Landesliga Niederrhein 2

Negativserie bei Duisburger SV 1900

Retresco Autoreporter
02. September 2018, 23:33 Uhr

Mit 0:1 verlor der Duisburger SV 1900 am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die Sportfreunde Niederwenigern. Begeistern konnte die SF N'wenigern bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Im Vergleich zur letzten Partie startete der Duisburger SV mit zwei Änderungen. Diesmal begannen Fritzsche und Rasitoglou für Bergmann und Brors. Auch die Sportfreunde Niederwenigern baute die Anfangsaufstellung auf einer Position um. So spielte Köfler anstatt Margref.

David Moreno Gonzalez ließ sich in der 21. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:0 für die SF N'wenigern. Der Duisburger SV 1900 glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte Schiedsrichter David Schuch beide Teams mit der knappen Führung für die Sportfreunde Niederwenigern in die Kabinen. Anstelle von Kevin Kirchner war nach Wiederbeginn Berkay Basri Ersöz für den Duisburger SV im Spiel. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte der SF N'wenigern der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Auch wenn die Saison noch jung ist: Der Blick auf die Tabelle ist für den Duisburger SV 1900 wenig erfreulich. Nach der Niederlage rangiert das Heimteam nur noch auf Platz 13. Der Duisburger SV musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten vier Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der Sportfreunde Niederwenigern ist die funktionierende Defensive, die erst fünf Gegentreffer hinnehmen musste. Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen den Duisburger SV hält die SF N'wenigern auch in der Tabelle gut im Rennen. Die Saisonbilanz der Sportfreunde Niederwenigern sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei drei Siegen und einem Unentschieden büßte der Gast lediglich eine Niederlage ein. Der Duisburger SV 1900 tritt am kommenden Sonntag bei Genc Osman Duisburg an, die SF N'wenigern empfängt am selben Tag den ESC Rellinghausen 06.

Kommentieren