12.10.2018

Bezirksliga Westfalen 10

SF Wanne-Eickel erwartet TuS Kaltehardt

Am kommenden Sonntag trifft die Sportfreunde Wanne-Eickel auf TuS Kaltehardt. Zuletzt spielte die SF Wanne-Eickel unentschieden – 3:3 gegen den SV Herbede. Letzte Woche gewann TuS Kaltehardt gegen TuS Hattingen mit 4:3. Damit liegt TuS Kaltehardt mit 13 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

In den letzten Partien hatte die Sportfreunde Wanne-Eickel kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Zwei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Heimteams bei. Der Aufsteiger findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Daheim hat Wanne-Eickel die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Die passable Form von TuS Kaltehardt belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nach neun absolvierten Begegnungen stehen für den Gast vier Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Gegenwärtig rangiert Kaltehardt auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte die Kaltehardter.

Die Hintermannschaft von TuS Kaltehardt ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SF Wanne-Eickel mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Formal ist die Sportfreunde Wanne-Eickel im Spiel gegen TuS Kaltehardt nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die SF Wanne-Eickel Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema