12.10.2018

Bezirksliga Westfalen 10

Phönix Bochum will Reaktion zeigen

Am Sonntag trifft Phönix Bochum auf TuS Stockum. Am vergangenen Sonntag ging Phönix Bochum leer aus – 1:5 gegen den SV Wanne 11. Zuletzt kam TuS Stockum dagegen zu einem 3:1-Erfolg über TuS Heven.

Fünf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Phönix Bochum. Mit 15 Punkten auf der Habenseite steht der Gastgeber derzeit auf dem fünften Rang.

Zuletzt gewann TuS Stockum etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Aufsteiger diesen Trend fortsetzen. Der aktuelle Ertrag von TuS Stockum zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Auf fremden Plätzen läuft es für TuS Stockum bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler.

Die Offensive von Phönix Bochum kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Phönix im Schnitt. Auf dem Papier ist TuS Stockum zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema