Bezirksliga Westfalen 10

TuS Stockum in der Pflicht

Retresco Autoreporter
21. September 2018, 12:00 Uhr

Der SV Wanne 11 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen TuS Stockum punkten. Der SV Wanne gewann das letzte Spiel und hat nun sechs Punkte auf dem Konto. Der letzte Auftritt von TuS Stockum verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:3-Niederlage gegen den SC Weitmar 45.

In dieser Saison sammelte der SV Wanne 11 bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. Das Heimteam findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Nur einmal ging TuS Stockum in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: ein Sieg, zwei Remis und drei Niederlagen. Der Aufsteiger befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Die Offensive des SV Wanne kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert Wanne im Schnitt. Auf des Gegners Platz hat TuS Stockum noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Mehr zum Thema

Kommentieren