Ein Tor machte den Unterschied – TuS Harpen siegte mit 2:1 gegen die Sportfreunde Wanne-Eickel. TuS Harpen wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Bezirksliga Westfalen 10

Vogl sichert den Arbeitssieg

09. September 2018, 19:01 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied – TuS Harpen siegte mit 2:1 gegen die Sportfreunde Wanne-Eickel. TuS Harpen wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Im Vergleich zur letzten Partie startete die SF Wanne-Eickel mit zwei Änderungen. Diesmal begannen Reis und Fray für Ay und Kiral. Auch TuS Harpen baute die Anfangsaufstellung auf einer Position um. So spielte Vogl anstatt Kovatsch.

In der 14. Minute verwandelte Marvin Fray vor 90 Zuschauern einen Elfmeter zum 1:0 für die Sportfreunde Wanne-Eickel. Julian Kleina sicherte TuS Harpen nach 39 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Calogero Cavaleri anstelle von Ayoub Nouasse für die SF Wanne-Eickel auf. Marco Vogl versenkte den Ball in der 70. Minute im Netz der Heimmannschaft. Als Schiedsrichter Dominic Nosing (Herten) die Begegnung schließlich abpfiff, war der Aufsteiger vor heimischer Kulisse mit 1:2 geschlagen.

Den Blick aufs Klassement wird man bei der Sportfreunde Wanne-Eickel – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist Wanne-Eickel abgerutscht und steht aktuell nur auf dem zwölften Rang. Mit nun schon drei Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten der SF Wanne-Eickel alles andere als positiv.

TuS Harpen macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang drei. Der Gast bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Harpen drei Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Mit nur zwei Gegentoren hat die Harpener die beste Defensive der Bezirksliga Westfalen 10.

Die Situation bei der Sportfreunde Wanne-Eickel bleibt angespannt. Gegen TuS Harpen kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Als Nächstes steht für die SF Wanne-Eickel eine Auswärtsaufgabe an. Am 18.09.2018 (19:00 Uhr) geht es gegen TuS Hattingen. TuS Harpen tritt bereits zwei Tage vorher gegen den FC Altenbochum an (15:00 Uhr).

Mehr zum Thema

Kommentieren