Bezirksliga Westfalen 9

BG Schwerin peilt den Dreier an

Retresco Autoreporter
19. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Der SV Zweckel will im Spiel bei Blau-Gelb Schwerin nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche gewann BG Schwerin gegen Westfalia Gelsenkirchen mit 3:2. Damit liegt Blau-Gelb Schwerin mit zwölf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Zweckel mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Hassel.

BG Schwerin muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher vier Siege und kassierte sechs Niederlagen. Im Tableau ist für Blau-Gelb Schwerin mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Fahrt hat Schwerin vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet sechs Punkte aus fünf Begegnungen.

Mit 31 Toren fing sich der SV Zweckel die meisten Gegentore der Bezirksliga Westfalen 9 ein. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Gast nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Zwei Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für den Absteiger zu Buche. Momentan besetzt Zweckel den ersten Abstiegsplatz. Auf fremden Plätzen läuft es für den SV Zweckel bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Mit BG Schwerin trifft der SV Zweckel auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Mehr zum Thema

Kommentieren