Bezirksliga Westfalen 9

SV Zweckel verdirbt SC Hassel die Laune

Retresco Autoreporter
14. Oktober 2018, 19:02 Uhr

Der SC Hassel war als Siegesanwärter beim SV Zweckel angetreten, musste sich jedoch mit einem 1:1-Unentschieden zufriedengeben. Ein Punkt für die Statistik, doch moralisch stand der SV Zweckel nach dem Remis gegen den Favoriten – SC Hassel – sogar als Sieger da.

Während der SV Zweckel auf die Startelf des Vorspieltages setzte, begannen das Spiel beim SC Hassel Oltersdorf, Durmaz, Zapka und Uysal statt Bödiger, Bosnjak, Tadday und Occhiuzzo. Nils Thomczik brachte den SC Hassel in der 17. Minute in Front. Beim SV Zweckel kam Ramadan Khodr für Mohammad Mahdi Sahebzada ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (25.). Khodr vollendete in der 32. Minute vor 200 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Mit einem Wechsel – Dean Bartusek kam für Hendrik Baudler – startete der SC Hassel in Durchgang zwei. Als Schiedsrichter Tim Schäfers (Herten) das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den SV Zweckel, sodass man lediglich fünf Punkte holte. Mit erschreckenden 31 Gegentoren stellt der Absteiger die schlechteste Abwehr der Liga. Zweckel bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 14.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der SC Hassel deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der Gast in diesem Ranking auf. Mit 26 geschossenen Toren gehört Hassel offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Westfalen 9. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt die Hasseler den dritten Platz in der Tabelle ein. Nächster Prüfstein für den SV Zweckel ist Blau-Gelb Schwerin auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Der SC Hassel misst sich zur selben Zeit mit dem FC Marl.

Mehr zum Thema

Mannschaften

Kommentieren