Bezirksliga Westfalen 8

FC Nordkirchen heimstark

Retresco Autoreporter
12. Oktober 2018, 13:11 Uhr

TuS Körne will die Erfolgsserie von vier Siegen beim FC Nordkirchen ausbauen. Der FC Nordkirchen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der Holzwickeder SC II zuletzt mit 4:1 besiegt. Letzte Woche gewann TuS Körne gegen den SC Dorstfeld 09 mit 3:1. Damit liegt TuS Körne mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der FC Nordkirchen selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Die Heimmannschaft ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile acht Siege und ein Unentschieden zu Buche. Mit 28 geschossenen Toren gehört Nordkirchen offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Westfalen 8. Die Nordkirchener rangiert mit 25 Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus. Der FC Nordkirchen ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust.

TuS Körne tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: sechs Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. In der Fremde sammelte der Aufsteiger erst vier Zähler.

Die Offensive des FC Nordkirchen kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert der FC Nordkirchen im Schnitt. TuS Körne ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Mehr zum Thema

Kommentieren