Bezirksliga Westfalen 8

Ist die Schlappe verdaut?

05. Oktober 2018, 12:01 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft Viktoria Kirchderne auf Mengede 08/20. Am letzten Spieltag kassierte Vikt. Kirchderne die dritte Saisonniederlage gegen TuS Bövinghausen. Am vergangenen Sonntag ging auch Mengede 08/20 leer aus – 1:2 gegen den FC Nordkirchen.

Mit 13 Punkten auf der Habenseite steht Viktoria Kirchderne derzeit auf dem siebten Rang.

Nach acht ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Mengede 08/20 insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Der Gast führt mit zehn Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Von der Offensive von Vikt. Kirchderne geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Mit Mengede 08/20 hat Viktoria Kirchderne einen auswärtsstarken Gegner (2-1-1) zu Gast. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Mehr zum Thema

Kommentieren