Pluck beschert TuS Eichlinghofen das Unentschieden - BV Brambauer - TuS Eichlinghofen

23.09.2018

Bezirksliga Westfalen 8

Pluck beschert TuS Eichlinghofen das Unentschieden

Im Spiel BV Brambauer gegen TuS Eichlinghofen trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Der vermeintlich leichte Gegner war der BV Brambauer mitnichten. Der Gastgeber kam gegen TuS Eichlingh. zu einem achtbaren Remis.

Im Vergleich zur letzten Partie startete der BV Brambauer mit drei Änderungen. Diesmal begannen Rimkus, Christal und Klemt für Kollakowski, Wantoch von Rekowski und Stolzenhoff. Auch TuS Eichlingh. baute die Anfangsaufstellung auf vier Positionen um. So spielten Husic, Neul, Bozkurt und Cetinkaya anstatt Pöhl, Pluck, Tshitungu Kadima und Uphues.

Torlos ging es in die Kabinen. Frisch zurück aus der Kabine? Zumindest brachte der BV Brambauer durch Marvin Schuster den Ball in der 59. Minute erfolgreich im gegnerischen Netz unter, sodass es fortan 1:0 aus der Perspektive des BV Brambauer hieß. Bei TuS Eichlinghofen kam Marvin Pluck für Mirnas Husic ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (73.). Der Gast traf erst spät, als Pluck nach 78 Minuten vor den 50 Zuschauern Vollstreckerqualitäten bewies. Letztlich gingen der BV Brambauer und TuS Eichlingh. mit jeweils einem Punkt auseinander.

Der BV Brambauer ist seit drei Spielen unbezwungen. Trotz eines gewonnenen Punktes fällt Brambauer in der Tabelle auf Platz sieben.

TuS Eichlinghofen blieb auch im fünften Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von vier Siegen nicht aus. Eichlinghofen bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz drei. Kommende Woche tritt der BV Brambauer beim FC Roj Dortmund an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt TuS Eichlingh. Heimrecht gegen Union 08 Lüdinghausen.

Kommentieren

Mehr zum Thema