Der FC Overberge will gegen die Reserve des Holzwickeder SC die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der FC Overberge musste sich im vorigen Spiel Mengede 08/20 mit 1:3 beugen. Letzte Woche gewann der Holzwickeder SC II gegen TuS Körne mit 2:0. Damit liegt der Holzwickeder SC II mit acht Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Bezirksliga Westfalen 8

Bricht FC Overberge den Bann?

14. September 2018, 12:01 Uhr

Der FC Overberge will gegen die Reserve des Holzwickeder SC die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der FC Overberge musste sich im vorigen Spiel Mengede 08/20 mit 1:3 beugen. Letzte Woche gewann der Holzwickeder SC II gegen TuS Körne mit 2:0. Damit liegt der Holzwickeder SC II mit acht Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Der FC Overberge muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Nur einmal ging die Heimmannschaft in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. In dieser Saison sammelte Overberge bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Die Overberger rangiert mit drei Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. Die Defensive des FC Overberge muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 16-mal war dies der Fall.

Der Holzwickeder SC II wartet mit einer Bilanz von insgesamt zwei Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Mehr als Platz sieben ist für den Gast gerade nicht drin. Die Holzwickeder holte auswärts bisher nur vier Zähler. Auf dem Papier ist der FC Overberge zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Mehr zum Thema

Kommentieren