Landesliga Westfalen 3

SuS Kaiserau möchte nachlegen

21. September 2018, 12:01 Uhr

Am Sonntag trifft SuS Kaiserau auf die SpVgg Horsthausen. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Am Sonntag wies SuS Kaiserau den VfL Kemminghausen mit 2:1 in die Schranken. Letzte Woche siegte die SpVgg Horsth. gegen den SV Hilbeck mit 1:0. Damit liegt die SpVgg Horsthausen mit zwölf Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Nur einmal ging SuS Kaiserau in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Bilanz der bisherigen Saison des Gastgebers kommt ausgeglichen daher: Jeweils zwei Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Der Aufsteiger steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SuS Kaiserau sind vier Punkte aus drei Spielen. Die Offensive von SuS Kaiserau zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sieben geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. SuS Kaiserau steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Mehr zum Thema

Kommentieren