Mit der SG Finnentrop-Bamenohl spielt der TSV Marl-Hüls am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Die SG Finnentrop-B. tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Neheim zuletzt mit 2:1 besiegt. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Marl-H. dagegen am vorigen Sonntag aufgrund der 2:4-Pleite gegen YEG Hassel ohne Punkte.

Westfalenliga 2

Gelingt TSV Marl-Hüls der Coup?

12. Oktober 2018, 13:12 Uhr

Mit der SG Finnentrop-Bamenohl spielt der TSV Marl-Hüls am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Die SG Finnentrop-B. tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Neheim zuletzt mit 2:1 besiegt. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Marl-H. dagegen am vorigen Sonntag aufgrund der 2:4-Pleite gegen YEG Hassel ohne Punkte.

Die SG Finnentrop-Bamenohl scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Das Heimteam führt das Feld der Westfalenliga 2 mit 21 Punkten an. Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-1) wird Finnentrop diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Erfolgsgarant der SG Finnentrop-B. ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 23 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Die letzten Auftritte des TSV Marl-Hüls waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz des Absteigers derzeit nicht. Auf fremden Plätzen läuft es für den TSV Marl-H. bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit erschreckenden 26 Gegentoren stellt Marl die schlechteste Abwehr der Liga.

Mit sieben Siegen war die SG Finnentrop-Bamenohl genauso häufig erfolgreich, wie der TSV Marl-Hüls in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Insbesondere den Angriff der SG Finnentrop-B. gilt es für den TSV Marl-H. in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SG Finnentrop-Bamenohl den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Gegen den TSV Marl-Hüls sind für die SG Finnentrop-B. drei Punkte fest eingeplant.

Mehr zum Thema

Kommentieren