Oberliga Westfalen

Sprockhövel ist Gastgeber für Gütersloh

17. August 2018, 12:05 Uhr

Am Sonntag empfängt die TSG Sprockhövel den FC Gütersloh im zweiten Spiel. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Die erste Niederlage kassierte Sprockhövel gleich zum Saisonauftakt gegen Holzwickeder Sport Club. Beim Saisonstart verlor Gütersloh gegen den FC Brünninghausen. Daher wird sich der FCG alle Mühe geben, um keinen vollkommenen Fehlstart hinzulegen.

Am Sonntag will die TSG den ersten Sieg feiern. Nach 30 Matches stand die Heimmannschaft in der letzten Spielzeit mit 35 Punkten auf Platz zehn. Für die TSG Sprockhövel lautet die Bilanz der letzten Saison neun Siege, acht Unentschieden und 13 Niederlagen.

Mit nur 21 Punkten landete der FC Gütersloh in der vergangenen Saison auf Platz 16. Will man in dieser Spielzeit nicht wieder im letzten Tabellendrittel landen, muss man sich auf dem Platz steigern. Die Defensivabteilung des Gastes glänzte mit 64 Gegentoren nicht besonders. In der Regel zog die Gütersloher den Kürzeren. Nur fünfmal holte man die Maximalausbeute. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Mehr zum Thema

Kommentieren