Oberliga Niederrhein

FSV Duisburg weiter mit null Punkten am Tabellenende

Retresco Autoreporter
02. September 2018, 23:33 Uhr

Der FSV Duisburg hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 2:4 lautete das Ergebnis gegen Union Nettetal am Ende. Der FSV Duisburg war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Der Gastgeber schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 14 Gegentore verdauen musste. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Un. Nettetal – der FSV Duisburg bleibt weiter unten drin. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der FSV Duisburg wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Union Nettetal macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang fünf. Die Saison des Gastes verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der Aufsteiger nun schon drei Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Kommende Woche tritt der FSV Duisburg beim VfB Homberg an (Sonntag, 18:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Un. Nettetal Heimrecht gegen den 1. FC Kleve.

Mehr zum Thema

Kommentieren