Oberliga Niederrhein

Duisburg empfängt Speldorf

Retresco Autoreporter
17. August 2018, 12:05 Uhr

Will der VfB Speldorf den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim FSV Duisburg gewonnen werden. Zuletzt musste sich Duisburg geschlagen geben, als man gegen den 1. FC Bocholt die zweite Saisonniederlage kassierte. Jüngst brachte der SC Düsseldorf-West Speldorf die erste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Am Sonntag will der FSV den ersten Sieg feiern. Mit einem Punkt auf der Habenseite steht der VfB derzeit auf dem 13. Rang. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Mehr zum Thema

Kommentieren