RWE bietet unter dem Motto “Heimspielmacher“ eine Auswärts-Dauerkarte für die sieben Spiele im kommenden Jahr an und das Pokalviertelfinale ist terminiert.

Rot-Weiss Essen

Pokaltermin für "Heimspielmacher"

Aaron Knopp
01. Dezember 2010, 17:35 Uhr

RWE bietet unter dem Motto “Heimspielmacher“ eine Auswärts-Dauerkarte für die sieben Spiele im kommenden Jahr an und das Pokalviertelfinale ist terminiert.

Zum symbolischen Erfolgspreis von 78,09 Euro ist die Auswärts-Dauerkarte zusammen mit einem Fan-Paket ab sofort erhältlich. Zu dem Fan-Paket gehört neben einem exklusiven T-Shirt mit der Aufschrift „Heimspiel-Macher“, ein Stauder-Six-Pack (alternativ Tut Gut) sowie zwei Gutscheine für eine Bratwurst der Imbißbetriebe Ulrich bei Heimspielen. Die Auswärtsdauerkarte ist ausschließlich im RWE-Ticket-Center am Georg-Melches-Stadion sowie bis zum 23. Dezember am RWE-Stand auf dem Essener Weihnachtsmarkt (Kennedyplatz) erhältlich. Das Fan-Paket muss dann im RWE-Fanshop an der Hafenstraße abgeholt werden. Bei Wunsch kann die Karten dann in der RWE-Geschäftsstelle auch personalisiert werden. Diese Auswärts-Dauerkarte berechtigt nicht zum Eintritt in das Stadion bei den Auswärtsspielen. Gegen Vorlage der Auswärts-Dauerkarte erhält man im RWE-Ticket-Center für das entsprechende Auswärtsspiel eine Vollzahler-Stehplatzkarte. Diese muss bis zum Vorverkaufsende für das jeweilige Auswärtsspiel an der Essenerer Hafenstraße abgeholt werden.

Das Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV ist nun terminiert worden. Das Spiel findet im neuen Jahr am Dienstag, 08. Februar um 19:30 Uhr im Georg-Melches Stadion statt. Der Vorverkauf für dieses Pokalspiel beginnt am Montag, 06. Dezember. Die Eintrittskarten für den Heimbereich sind dann über das Ticket-Center, die RWEVereinsgaststätte sowie die bundesweiten Vorverkaufsstellen der CTS Eventim AG erhältlich. Es gelten die aktuellen Eintrittspreise der NRW-Liga. Dauerkartenbesitzern für die Haupttribüne räumt der Verein eine Reservierungsfrist für ihren Stammplatz bis einschließlich Freitag, 21. Januar, ein. Hierzu wird ein entsprechendes Reservierungsschreiben in den nächsten Tagen verschickt.

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren