Das Verletzungspech bleibt Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt treu. Die Hessen müssen voraussichtlich für den Rest der Hinrunde auf Maik Franz verzichten.

Eintracht Frankfurt

Maik Franz fällt länger aus

sid
30. November 2010, 17:31 Uhr

Das Verletzungspech bleibt Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt treu. Die Hessen müssen voraussichtlich für den Rest der Hinrunde auf Maik Franz verzichten.

Der 29 Jahre alte Innenverteidiger hat sich einen Teilriss der linken schrägen Bauchmuskulatur zugezogen. Das teilte der Klub am Dienstag auf seiner Internetseite mit. Schon in den vergangenen Wochen hatte die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe zahlreiche Ausfälle zu beklagen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren