Anderson wechselt von Lyon nach Villarreal

ac
08. Juli 2003, 21:11 Uhr

Frankreichs Meister Olympique Lyon stürmt in der nächsten Saison ohne Sonny Anderson. Der 34-Jährige unterschrieb beim spanischen Erstligisten FC Villarreal einen Vier-Jahres-Vertrag.

In den nächsten Jahren wird Brasiliens Ex-Nationalstürmer Sonny Anderson in der spanischen Primera Division die Tore schießen. Der 34-Jährige verlässt seinen bisherigen Arbeitgeber, Frankreichs Meister Olympique Lyon, und wechselt zum FC Villarreal. Das bestätigten die Spanier am Dienstag. Anderson ist ablösefrei und unterschrieb in Villarreal für vier Jahre.

Der viermalige Nationalspieler war 1999 für die damalige französische Rekord-Transfersumme von 17,8 Millionen Euro vom FC Barcelona nach Lyon gewechselt und hatte Olympique zu zwei Meisterschaften geführt.

Autor: ac

Kommentieren