Der dreifache Weltmeister und Olympiasieger Usain Bolt träumt von einer Karriere bei Manchester United.

Kurioser Karriereplan

Bolt will Fußballer werden - bei Manchester!

sid
21. November 2010, 22:06 Uhr

Der dreifache Weltmeister und Olympiasieger Usain Bolt träumt von einer Karriere bei Manchester United. "Nach meiner Karriere als Sprinter würde ich gerne Profi-Fußballer werden."

Für mich wäre es eine Ehre, an der Seite von Wayne Rooney aufzulaufen", sagte der 24-jährige Jamaikaner dem französischen TV-Sender Canal+.

Sein erstes Treffen mit den Stars der Red Devils sei einfach großartig gewesen. Während ihn Freunde wegen seiner Schnelligkeit als optimalen Flügelspieler ansehen, würde sich Bolt selber im Mittelfeld oder im Angriff aufstellen. "Mit 30 Jahren werde ich die Leichtathletik beenden. Vielleicht habe ich ja dann die Chance für ein Team in der englischen Premier League zu spielen", fügte Bolt hinzu.

2010 wurde der schnellste Mann der Welt immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen. Nach Problemen mit der Achillessehne und einer Rückverletzung beendete Bolt nach nur elf Starts seine Saison vorzeitig. Bei der Leichtathletik-WM im August 2011 in Daegu (Südkorea) will der Supersprinter seinen Coup von der WM 2009 in Berlin, als er die Titel über 100 m (9,58 Sekunden) und 200 m (19,19 Sekunden) in Weltrekordzeit gewonnen hatte, unbedingt wiederholen.

Autor: sid

Kommentieren